AGS Baden-Württemberg

 

Nachrichten zum Thema Aktuelles

Veröffentlicht in Aktuelles
am 07.03.2017

Am 10.03.2017 hat der bisherige AGS-Bundesvorsitzende Christian Flisek überraschend seinen Rücktritt erklärt. Die Entscheidung sei ihm nicht leichtgefallen, aber der bevorstehende Bundestagswahlkampf erfordere seine ganze Energie.

Daraufhin bestimmte der AGS-Bundesvorstand Ralph Weinbrecht einstimmig zum kommissarischen Bundesvorsitzenden. Der freie Posten des zweiten Stellvertreters soll vorerst nicht wiederbesetzt werden, die Aufgaben werden von den Beisitzern übernommen. Diese Regelung soll bis zur turnusgemäßen Bundeskonferenz im Frühjahr 2018 gelten.

Ralph Weinbrecht (KV Enzkreis) ist auch stellv. Landesvorsitzender der AGS Baden-Württemberg.

Die AGS bedankt sich bei Christian Flisek für sein Engagement für die AGS und die gute Zusammenarbeit. Wir wünschen ihm viel Kraft für den bevorstehenden Wahlkampf und hoffen auf seinen Wiedereinzug in den Bundestag.